Page 2 - Scheelehof
P. 2

IHR GASTGEBER

                                                          uns vorWirstellen

Rolf-Peter Ahrens Concierge                               Michaela Kramer Leitende Hausdame                         Adrian Grosse-Freese Azubi

Der Vollblut-Gastgeber                                    Der feste Anker                                           Der Weltenbummler

Der Hamburger Jung hat sein Handwerk von der Pike         Die gebürtige Rostockerin zog aus Liebe zu ihrem Ehe-     Aufgewachsen in Westfalen zog es Adrian nach dem Abi-
auf gelernt. Angefangen hat alles als Page im Atlantic    mann in unsere schöne Hansestadt. Das war vor 35          tur in die große weite Welt. Sein Ziel: einmal rund um den
Hamburg – damit war die Liebe zur Hotellerie entfacht.    Jahren. Frau Kramer ist eigentlich gelernte Konditorin.   Globus in 9 Monaten. Gesagt, getan. Danach hat er sich
Es folgten zwei Ausbildungen, zum Koch und Hotelkauf-     Nachdem ihre beiden Kinder auf der Welt waren, muss-      zwar mit einem Studium in Politikwissenschaften in der
mann, sowie erste Berufserfahrungen. Doch es zog ihn      te eine berufliche Veränderung her. So wechselte sie      Großstadt versucht, dann aber festgestellt, dass Bücher
weiter nach Greifswald. Dort leitete er ein Hotel und     von der Backstube ins Housekeeping, zuerst als Zimmer-    wälzen nichts für ihn ist. Schnell war klar: Adrian braucht
verliebte sich. Danach ging es nach Schleswig-Holstein.   mädchen und später als Hausdame. Mittlerweile kann        eine praktische Arbeit. Und mit möglichst viel Input. Wie
Hier erwartete ihn eine besondere Aufgabe, die Entste-    Frau Kramer auf stolze 24 Jahre Hotellerie-Erfahrung      er dann an die Ostsee kam hat mit viel Bauchgefühl zu tun.
hung eines neuen Hotels. Von der Planung bis zur Er-      zurückblicken. Seit acht Jahren ist sie mit dem Schee-    „Wo möchte ich gern ein paar Jahre verbringen?“ Ein Blick
öffnung lief alles über seinen Tisch. Natürlich auch die  lehof verwurzelt, gehörte 2011 zum Eröffnungsteam. „Ich   auf die Karte und dann stand seine Entscheidung fest.
spätere Hotelleitung. Doch Ostsee ist eben Ostsee und     habe diese turbulente Zeit zur Eröffnung noch sehr gut    Adrians persönliches Schlüsselerlebnis im Scheelehof
deshalb verschlug es ihn zurück in unsere schöne Regi-    in Erinnerung.“, sagt sie lächelnd. Ihr besonderes High-  war die Einladung zum Romantik Talente-Tag nach Ah-
on, zu uns in den Scheelehof. Er liebt es einfach, Gast-  light ist ganz klar der Besuch von Bundeskanzlerin An-    renshoop, nur ein paar Monate nach Ausbildungsbe-
geber zu sein und unseren Gästen Wünsche zu erfüllen.     gela Merkel. An ihrem Job mag sie vor allem die Zu-       ginn. Es hat ihm gezeigt, dass er auf dem richtigen
                                                          sammenarbeit mit den Abteilungen und die Leitung der      Weg ist. Adrians Traum neben dem Reisen: „Irgend-
                                                          insgesamt 7 Mitarbeiter.                                  wann möchte ich ein kleines, feines Stadthotel führen.“

   More thanAwzeulbcoisme                                                                                                  GUT ZU WISSEN

B ei der täglichen Arbeit im Scheelehof werden                                                                      WIR BILDEN AUS
        wir tatkräftig von Azubis unterstützt. Da lassen
 wir uns immer gern etwas Neues für sie einfallen. Bei-                                                             Hotelfachmann/frau
 spielsweise durch die Einladung zu einem unverbind-                                                                Koch/Köchin
 lichen Kennenlern-Wochenende. Interessierte Jugend-                                                                Restaurantfachmann/frau
 liche können einen Blick hinter die Kulissen werfen,                                                               Hotelkaufmann/frau
 unserem Team „Löcher in den Bauch“ fragen und na-
 türlich auch mitanpacken. Weil das alles ganz schön                                                                WIR BIETEN
 aufregend ist, dürfen sie auch ihre Eltern / Großeltern
 begleiten. Schnupperpraktikum für den Nachwuchs,                                                                   Azubi-Austausch
 Kurzurlaub für die Lieben – eine gute Kombination.                                                                 Zweimal im Jahr bekommen die Azubis
                                                                                                                    die Chance, für eine Woche in andere
                                                                                                                    Romantik Hotels reinzuschnuppern.

                                                                                                                    Romantik Talente-Tag
                                                                                                                    Zur beruflichen Weiterbildung und
                                                                                                                    Persönlichkeitsentfaltung

               Romantik Hotel Scheelehof I Telefon 03831 – 28 33 00 I www.scheelehof.de
   1   2   3   4   5   6   7